Kevin Schüler

Kiwi

Airhawks-Mitglied seit: 2019-01-01

PDGA Number: 120.922

UDisc Name: kevinschüler

Über mich

Im Winter 2017 bei einem Besuch der Großeltern in Berlin mit dem großen Bruder, der schon 2010 in der Junioren-Nationalmannschaft Ultimate Frisbee gespielt hat, mal eine Runde Discgolf in Potsdam gespielt.
Nach und nach immer öfter spielen gegangen, bis ich meine ersten eigenen Scheiben hatte und fast täglich am Gögerl anzutreffen war.
2018 die ersten Gehversuche auf den Südstaatentour-Turnieren in Schwabmünchen, Weilheim und Bad Wörishofen gemacht.
In meinem allerersten Turnier, der SST in Schwabmünchen, durfte ich mit Florian Lingenhel in der zweiten Runde Doubles spielen und mich von ihm noch mehr von dem Sport begeistern lassen, als ich es sowieso schon war. Er warf in der Runde sein allererstes Ass. ;)
Seit 2019 auch auf der German-Tour unterwegs.

My Bag

Nexus Firefly (2021 Sexton)

Glow Praxis
400 Glow PA3 (The Archer 3)
Z Zone
500 Glimmer A2 (Final Otso)

Metal Flake C-Line MD1 (Mind Bender)
Champion Roc3

Ethos Mantra
Ethos Construct
Champion Teebird3 (2021 Wysocki)
Glow Champion Teebird3 (2021 Barela)
Star Teebird3
Champion Thunderbird
Glow Champion Firebird (2021 Marwede)
Champion Firebird (2019 FAF)

Star Destroyer (2021 Wysocki Raptor)
Star Destroyer (2021 Wysocki Sockibot)
Halo Star Destroyer (2022 Heimburg)
Star Destroyer (regular 2022)

Testimonial zum Parcours am Gögerl

Das Gögerl ist zusätzlich zu seiner atemberaubenden Kulisse ein wunderbar ausgeglichener Kurs.
Links-Kurve, Rechts-Kurve, hoch, runter, kurz, lang, Tunnel, …
Von allem ist etwas dabei!